Lancia Integrale 8V

Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Marke Lancia
Typ Integrale 8V, Kat
Erstzulassung 12.09.1991
Kilometer/Meilen 99.198 Kilometer, Original
Motortyp 4 Zyl. Reihe, 1995 ccm., 130 KW ( 177 PS )
Getriebe Manuell 5-Gang
Farbe Quarzgrau-Metallic ( Farbcode 649 )
Innenausstattung Hellgrün, Velours
Verkaufspreis 28.500,-€
>>Anfrage per Mail >>Fahrzeug weiterempfehlen Diese Seite drucken
Lancia HF Integrale 8V Kat.


Interessante Historie !

Die Auslieferung des Lancia`s erfolgte an die PFI ( Polizei Fortbildungs Institute ) Linnich im Oktober 1991, ... also einer aus dem letzten Produktionsmonat des 8V Kat mit 177 PS. Also ein echtes ziviles Polizeiauto !

Der HF wurde bei der PFI als Trainings.- und Verkehrsüberwachungsfahrzeug eingesetzt. Um nicht aufzufallen, bekam der Lancia über die Jahre 5 mal ein anderes Kennzeichen. Hier erfuhr er auch immer die beste Pflege und Wartung bis ins Jahr 2004. Nach einem Motorschaden bei einem Kilometerstand von ca. 70.000 Kilometer wurde er auf einer Behördenauktion des Landes NRW versteigert.

Der Auktionsgewinner ließ den Motor des Lancia`s Instand setzen, um ihn daraufhin weiter zu veräußern.

Der letzte Besitzer erwarb den Lancia mit einem Kilometerstand von 70.228 im November 2005.

Wartungen und Reparaturen erfolgten nun bei dem bekannten Lancia-Spezialisten Frank Unger in Wermelskirchen. Aktuell weist der Kilometerstand 99.198 Kilometer aus, die als Original angesehen werden können.

Der 8V befindet sich bis auf die Motorhaube und der vorderen Stoßstange im Erstlack. Rost, auch an den bekannten Stellen, sucht man vergeblich.

Der Lancia ist kein ShowCar, sondern ein 27 Jahre altes Fahrzeug, nicht perfekt, aber grundehrlich und fährt sich wie sich ein Integrale fahren soll.


Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag und Unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25 a UmSTG.
Die Mehrwertsteuer ist nicht ausweisbar.